Freundeskreis Berlin der Bundeswehr e. V.
 
Wir stehen zu unserer Bundeswehr!

Exkursion zum Fichtebunker der Berliner Unterwelten.

Am 21. Oktober 2020 besuchen wir den 1883/84  erbauten Gasometer in der Fichtestraße. 1940 wurde er umgebaut zu einem Schutzbunker für 6.500 Frauen und Kinder und teilweise genutzt mit bis zu 30.000 Schutzsuchenden. Nach dem Krieg unterschiedlich verwendet, steht er heute den Besuchern als geschichtliches Denkmal offen.  Mit dem Verein Berliner Unterwelten haben wir eine Führung in diesem Bunker,  zu  dem  auch  eine  Ausstellung  gehört, vereinbart.
Anmeldung unbedingt (wg. Corona) erbeten.

Vortrag von Generalleutnant a. D. Horst Martin

Die "Atomare Bewaffnung in Mitteleuropa – Nukleare Teilhabe der Bundeswehr und der Einsatz von Drohnen“ lautet der Titel des Vortrags von Horst Martin. In seiner letzten Verwendung, als Deputy Air Commander  in Ramstein war er u.a. verantwortlich für den Einsatz aller NATO-Luftstreitkräfte in Nord-Europa und während ISAF in Afghanistan. Freuen Sie sich auf einen interessanten Abend in der Julius-Leber-Kaserne in Berlin am 28. September 2020.
Anmeldung unbedingt (wg. Corona) erbeten.

 
 
 
 
E-Mail
Anruf